Mit Toyotas Driver Easy Speak können Eltern leichter Richtung Rückbank schimpfen

Sienna

Toyota hat begriffen, dass Minivan-Käufer weniger auf Pferdestärken als auf Familientauglichkeit achten. Der 2015er Sienna verfügt darum über das Driver Easy Speak-Feature, das die Stimme des Fahrers via Mikrofon verstärkt und so das Sprechen (Schimpfen) mit den Personen (Kindern) auf der Rückbank erleichtert.

Zur Unterstützung wurde ein extra Spiegel integriert, mit dem der Fahrer Blick auf die hinteren Plätze bekommt, ohne die Augen komplett von der Straße nehmen zu müssen.

Klugerweise funktioniert die Verstärkung nur vom Fahrer zur Rückbank und nicht andersherum – das ständige „Sind wir schon da?“ wird damit weiterhin vom Motorenlärm übertönt.

Sienna2

Future Concept Cars

Bild 1 von 50

Futuristische Konzeptfahrzeuge
Das Terrafugia TF X besitzt zwei Propeller zum Senkrechtstart und soll anschließend schnurstracks zum Ziel fliegen. Bis es wirklich so weit ist, werden noch ein paar Jahre vergehen. [Quelle: http://bit.ly/1mlQ4fz]
Tags :Quellen:ToyotaEndgadgetDigital TrendsVia:gizmodo.com

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising