Microsoft Lumia 530 – Smartphone für 100 Euro

image

Microsoft hat mit dem Lumia 530 das bislang günstigste Smartphone der Lumia-Familie vorgestellt. Es soll ab August für rund 100 Euro erscheinen.

Das Lumia-Smartphone 530 wird sowohl in Einzel- als auch in Doppel-SIM-Ausführung angeboten und arbeitet natürlich mit Windows Phone 8.1.

Die technische Basis bildet ein Quad-Core-Qualcomm-Snapdragon-Prozessor 200 (1,2 GHz) sowie ein 4-Zoll-Display mit nur 854 x 480 Pixeln Auflösung.

Dazu kommt eine 5-Megapixel-Kamera sowie ein interner Speicher von 4 GB. Das Gerät kann mit SD-Karten auf bis zu 128 GB erweitert werden. Das RAM ist 512 MB groß. Zudem schenkt Microsoft jedem Nutzer 15 GB Cloud-Speicher auf Microsoft OneDrive.

Die Doppel-Sim-3G-Ausführung ermöglicht das einfache Umschalten zwischen zwei SIM-Karten, was hilft, die Datenkosten niedrig zu halten oder zwischen Firmen – und privater Karte zu wechseln.

Der Akku soll bis zu 22 Tage Standby-Betrieb ermöglichen oder 13 Stunden Sprechzeit erlauben. Das Smartphone beherrscht HSPA+ 21Mbps/5,76Mbps, WLAN (b/g/n) sowie Bluetooth 4.0. Es wird über Micro-USB geladen.

Das Lumia 530 kommt mit austauschbaren Coverhüllen in Hellorange und Hellgrün sowie in den neutraleren Tönen Dunkelgrau und Weiß.

Tags :

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising