Dieser Borg-Kühlschrank assimiliert warme Getränke

Borg

Es hat 27 Jahre gedauert, bis einem Marketinggenie bei Paramount die grundlegende Ähnlichkeit zwischen Borg-Kubus und Minikühlschrank aufgefallen ist. Nachdem eins und eins zusammengezählt sind, gibt es jetzt eines der besten Produkte der letzten 20 Jahre im Star Trek-Stil.

110 Euro sind zwar eine Menge Geld für ein Gerät, das etwa neun Getränkedosen – bei Maßen von 21 x 19 x 15 Zentimetern aber nur die wenigsten Bierflaschen – fasst. Die eingeschränkte Nutzbarkeit wird dafür aber durch ein Design wettgemacht, das mit Elementen wie dem grünen Leuchten an Außen- und Innenseite das Flair einiger der besten Antagonisten der Science-Fiction-Geschichte umsetzt.

Borg1

Tags :Quellen:ThinkGeekVia:gizmodo.com

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising