Apple TV auch in Zukunft ohne Fernsehempfang

shutterstock_23736475

Nutzer von Apple TV müssen sich noch gedulden, bis sie mit ihrem Gerät auch das Fernsehprogramm empfangen können. Berichten zufolge wurden entsprechende Projekte auf kommendes Jahr verschoben. Das Problem: Unstimmigkeiten mit den Sendeanstalten.

Über Apple TV können momentan Filme und Serien über iTunes gekauft oder gestreamt werden. Das regluäre Fernsehprogramm kann über die 99 Euro teure kleine Box jedoch nicht empfangen werden. Das will Apple schon länger ändern, ist dabei jedoch nicht an technischen Schwierigkeiten gescheitert, sondern am Gegenwind der Fernsehsender.

So sind nach Einschätzung von Apple die amerikanischen Kabelsender schuld an den Verzögerungen, diese hingegen bezichtigen Apple, einen zu großen Anteil von ihrem Umsatz einzufordern. Außerdem fürchten die Kabelbetreiber, sich zu stark in eine Abhängigkeit von Apple zu begeben – das Unternehmen könne am Ende eine solche Marktmacht innehaben, dass es sämtliche Bedingungen der Bereitstellung von Inhalten kontrolliere. „Auch ihre eigenen Geräte dürften sie dann kaum noch absetzen können“, vermutet golem.de.

Foto: Shutterstock

Geek-Test: Wie gut kennst du Apple? Überprüfe dein Wissen – mit 15 Fragen auf silicon.de.

Tags :Quellen:The InformationVia:golem.de

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising