Neues Material könnte Kosten der Solarenergie halbieren

solar

Solarenergie ist eine der verlässlichsten regenerativen Energien – aber sie ist immer noch zu teuer. Jetzt hat ein Team offenbar ein adaptives Material entwickelt, welches die Kosten halbieren könnte.

Erdacht wurde es von dem Start-up Glint Photonics. Die optischen Eigenschaften des Materials machen es möglich, dass mehr Licht absorbiert werden kann. Momentan müssen große Kraftwerke das sog. Solartracking nutzen, um die Zellen maximal ausnutzen zu können. Das neue Material kann jedoch Licht aus verschiedenen Winkeln aufnehmen.

Dabei kommen preisgünstige, dünne Linsen zum Einsatz, die das Licht aus verschiedenen Winkeln gleichsam bündeln und auf Glas mit einer beidseitig reflektierenden Beschichtung leiten. Wenn ein Lichtstrahl von den Linsen auf das Material trifft, erhitzt sich dieses, woraufhin dieser Teil nicht mehr reflektiert und das Licht somit auf das Glas trifft. Der Rest reflektiert weiterhin, wodurch das Licht im Glas gefangen wird. Die Strahlen reflektieren immer wieder, bis sie das Ende der Platte erreichen, wo sich eine kleine Solarzelle befindet.

Glint Photonics behauptet, dass die neue Technologie es ermöglicht, Strom bei Kosten von nur vier US-Cent pro Kilowattstunde zu produzieren, verglichen mit acht US-Cent bei herkömmlichen Verfahren.

[via gizmodo.com/Technology Review]

Tags :
  1. Nur vier US-Cent pro Kilowattstunde,
    das wäre günstiger als AKW…

    Dazu noch EEG- Subventionen, die alle Deutschen mit der Stromrechnung bezahlen müssen.

    Sonnige Aussichten, für die Eco- Solar-Spekulanten.

    1. wenn Du Deinen Verstand von ‘random’ wieder auf ‘logisch’ umgestellt hast, sagst Du uns bitte nochmal was Du meinst …

      1. Wenn du genau nennen würdest was du alles nicht verstehst…

        Vermute aber die Abkürzung AKW ist dir fremd.
        AKW = AtomKraftWerk.
        (dieser 4 Cent Solarstrom würde sogar günstiger als AKW- Strom…)

        Vermute auch die Abkürzung EEG ist dir fremd.
        EEG = Erneuerbare-Energien-Gesetz,
        der uns Alle (auch dich) über die Stromrechnung abzockt.
        Sichte mal deine Stromrechnung…
        http://de.wikipedia.org/wiki/Erneuerbare-Energien-Gesetz

  2. Mal wieder n schreibfehler in der überschrift, dass das nie einer von euch seitenbetreibern sieht… Im artikel zwar auch aber in der überschrift…

    1. Und an den stolzen Korrekt & Schön- Schreiberling und Kritiker:
      In erster Linien kommt es auf die Inhalte / Informationen / Anregungen an.

      Und einige nebensächliche Tipp- Fehler,
      sind leichter IQ- Training, diese Tippfehler zu erkennen und durch richtiges Begriff zu ersetzten.
      Erfordert natürlich die Fähigkeit, die Zusammenhänge zu begreifen, um diese auf Plausibilität zu überprüfen…
      Was etwas schwieriger ist als nur schön zu schreiben.

      1. Naja das bei dir ja nichtmal mit der syntax klappt nehm ich an dass du den, von dir ja als schwierigeren teil, des verstehens auch nicht hinbekommst? Deine kommentare lassen es regelmässig vermuten.

    2. Muss Hansolo zustimmen, derart dominante, nicht ignorierbare Schreibfehler versauern jeden noch so interessanten Artikel…

      Trotz allem vielen Dank an die Autoren, fürs Schreiben wie auch fürs Korrigieren XD

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising