Dieses Geschöpf sieht aus wie ein Alien, ist aber ein Fledermaus-Embryo

embryaufmacher

Die Schönheit von Mutter Natur ist nicht von der Hand zu weisen, doch manchmal scheint der Grat zwischen schön und gruselig ein sehr schmaler zu sein, wie dieses Röntgenbild eines Fledermaus- Embryos beweist. Es entstand am Marine Biological Laboratory (MBL) in Woods Hole im US-Bundesstaat Massachusetts.

Das Forschungslabor für Meeresbiologie wurde 1888 gegründet und ist damit das älteste seiner Art in den Vereinigten Staaten. Es gehört zur Universität von Chicago und betreibt seit 1893 einen Kurs über Embrylogie. Dort entstand auch dieses Bild:

Bat_embryo_skeletal

Wunder…äh, hübsch?!

[MBL via Gizmodo.com]

Tags :

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising