Siri lässt Beats nicht auf Dr. Dres Party

Beats

Gerade wurde der Kauf von Beats durch Apple abgeschlossen. Eine ebenso kürzlich erschienene Werbung sorgt jedoch für Verwirrung.

Dr. Dre macht eine Party und die Beats Pills dürfen nicht kommen. Überbracht wird die Nachricht von Siri, die das Leben der Beats zu überwachen scheint. Und so sind die Beats unter dem Schirm von Apple etwas traurig, dass sie nicht eingeladen wurden.

„Invitation only“ – ein Satz den viele kennen, vor allem Journalisten. Denn Apple lädt nur eine sehr ausgewählte Gruppe Menschen ein, auch zu Partys. Was möchte uns der Clip also sagen? Verschwinden bald ein paar Produkte, die Apple nicht mag?

Wie auch immer, die Message ist klar: Ohne Einladung keine Party. Also bleibt nur zu sagen: Willkommen bei Apple, Beats.

Tags :Via:theverge.com
    1. Stimmt taugen nichts, und die Ohrauflage ist aus billigem Kunststoff das nach ca. 5 Minuten die Ohren das schwitzen anfangen voll der Schrott schade fürs Geld da sind 2 Euro Stöpsel aus China ein Genuss dagegen

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising