National Geographic: Die besten Reisefotos 2014

tragoess

Jedes Mal, wenn National Geographic einen Fotowettbewerb veranstaltet, dürfen wir anschließend beeindruckende Bilder bewundern. Nun hat das Magazin die Gewinner des diesjährigen Reisefotowettbewerbs bekannt gegeben. Auch dieses Jahr sind die Bilder in der Endauswahl wieder fantastisch anzusehen.

Auf dem Bild oben sieht man ein unter Wasser aufgenommenes Bild im österrreichischen Tragöß. Im Frühjahr steigt der Wasserspiegel des Sees nach der Schneeschmelze um gute zehn Meter an, und lässt die Landschaft wie verzaubert wirken. Der Fotograf Marc Henauer schaffte mit dieser Einsendung den dritten Rang im Wettbewerb.

Auf dem Foto (unten) von Evan Cole ist ein Tuareg-Führer zu sehen, der auf einer Düne ein kleines Nickerchen macht – nach 45 min Aufstieg.

tuareg

Das Gewinnerfoto schoss Marko Korošec mit dieser beeindruckenden Aufnahme eines Sturms in Colorado, USA. Eigentlich sollte es ein Tornado werden, trotz dieser UFO-ähnlichen Trichterform blieb es aber bei einem Sturm.

sturm

Zum Abschluss noch dieses sehr photogene Pferd, aufgenommen von Byron Inggs.

pferd

Alle Gewinnerbilder können bei National Geographic angesehen werden.

[via gizmodo.com]

Tags :

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising