TouchPico: Verwandelt jede Wand in einen Touchscreen

Touchpico

TouchPico ist ein Mini-Projektor, der aus jeder Wand einen Touchscreen macht: Die Mischung aus Android-PC und Mini-Projektor streamt kabellos sämtliche Inhalte vom Smartphone oder alternativ per HDMI vom Laptop oder PC.

TouchPico ist ungefähr so groß wie ein Samsung S4 und nur unwesentlich schwerer, passt also in größere Hosentaschen. Das Besondere: Der Taschen-Projektor verfügt außerdem über eine Infrarotkamera, wodurch die Projektionen aus jeder beliebigen Wand einen Touchscreen machen, der sich per Eingabestift bedienen lässt, dessen Bewegungen die Infrarotkamera erkennt.

Das projizierte Bild misst 80 Zoll in der Diagonalen. Die Bedienbarkeit soll den Machern zufolge ähnlich leicht wie die eines Smartphones sein.

Auf Indiegogo sucht das Team mit Sitz in San Francisco jetzt finanzielle Unterstützer, um mit dem TouchPico in die Massenproduktion gehen zu können.

Bei der Crowdfunding-Gemeinde kommt das Projekt offenbar gut an: Das Finanzierungsziel von 55.000 US-Dollar wurde inzwischen weit übertroffen, mittlerweile liegt die Kampagne schon bei über 370.000 US-Dollar und sie läuft noch rund drei Wochen.

Hier gibt es alle weiteren Infos zu dem Mini-Projektor.

Tags :Quellen:TouchPico - Indiegogo
  1. Vermutlich echt nur in absoluter dunkelheit zu gebrauchen. Oder wie schafft es der Projektor, dass das Schwarz in den projizierten Bildern dunkler ist als die Oberfläche auf die das Bild geworfen wird?

      1. Das wurde wohl falsch verstanden.. Mit einem Beamer projiziert man ja üblicherweise auch auf eine weiße Fläche. Wenn dann schwarz dargestellt werden soll, ist dieses nur so dunkel, wie es der Lichteinfall im Raum zulässt. Soweit ich weiß, wird schwarz ja nicht projiziert, sondern die entsprechenden Stellen einfach nicht beleuchtet. Das hängt sicherlich mit der Projektionsart zusammen, aber ich meine das mal so aufgeschnappt zu haben.

        Verbessert mich bitte, wenn ich damit völlig daneben liege..

        Ich vermute, dass man bei Tageslicht mit diesem Gerät tatsächlich keine große Freude haben wird. In abgedunkelten Räumen ist das aber sicherlich eine nette Spielerei.

        1. Genau darauf woltle ich hinaus. Diese unrealistisch dunklen Farbtöne und damit kräftigen Bilder sieht man in dem Video leider mehrmals –> Beschiss

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising