Wie digitales Make-up ein Gesicht verwandelt [Video]

Make-up

Nobumichi Asai hat mithilfe von Projection Mapping CGI auf Autos oder Gebäude gezaubert. Seine neueste Leinwand? Ein menschliches Gesicht.

Asai nutzte hierfür Omote. Diese Kombination aus Face Tracking und Projection Mapping zeichnet auf das Gesicht eines Modells faszinierende Muster. Was Slash Gear als „elektronisches Make-up“ bezeichnen, übertrifft eigentlich alles, was Make-up kann.

OMOTE / REAL-TIME FACE TRACKING & PROJECTION MAPPING+ from something wonderful on Vimeo.

Tags :Quellen:Slash GearVia:gizmodo.com

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising