La Paz-El Alto: Bericht der New York Times über das größte städtische Seilbahnsystem der Welt [Video]

Seilbahn

Mit Seilbahnen verbindet man für gewöhnlich Skigebiete. In Südamerika nutzen Städte die Gondeln aber dafür, den Bürgern eine Transportmöglichkeit über unwegsames Terrain anzubieten. In diesem Herbst werden in Bolivien zwei weitere Linien zwischen La Paz und El Alto – dem damit größten städtischen Seilbahnnetz der Welt – eröffnet.

Die New York Times haben ein Video über die neue Seilbahn veröffentlicht, die den Einwohnern einen schnelleren und effizienteren Transport zwischen den Zentren der beiden Städte ermöglichen soll.

Besonders bei Städten wie La Paz ist das Potential solcher Transportsysteme enorm. Die Stadt liegt etwa 3.700 Meter über dem Meeresspiegel, mit den Seilbahnen können die steil gelegenen Nachbarschaften günstiger und einfacher als mit Zügen verbunden werden. Gegenüber Bussen sind die Seilbahnen eine vor allem sauberere und sicherere Lösung.

Tags :Quellen:New York Times

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising