So schicken Astronauten Nanosatelliten ins All

Artemjew

Diese Bilder zeigen Oleg Artemjew. In seiner Hand hält er einen kleinen Satelliten namens Chasqui, der kurz nach der Aufnahme ins Weltall freigelassen wurde.

Die Aufnahmen entstanden, als Artmjew diesen Montag gemeinsam mit Alexander Skworzow einen fünfstündigen Weltraumspaziergang unternahm.

Hierbei wurden der 1.5 Kilogramm schwere Satellit N1 in den Orbit befördert, sowie einige wissenschaftliche Gerätschaften an der ISS installiert. Die einzelnen Bilder kann man sich auf Artemjews Blog oder Twitter ansehen.

Tags :Quellen:TwitterOleg ArtemjewNASAVia:Gizmodo ES

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising