So sieht Sin City ohne Spezialeffekte aus [Video]

Sin City

Um einen Comic auf die Leinwand zu bringen, benötigt man einiges an Spezialeffekten. Wie sieht dann ein Film wie Sin City: A Dame to Kill for vor der Bearbeitung am Computer aus?

Sin City wurde mit einigen der nahmhaftesten Schauspielern besetzt, ohne die digitale Nachbearbeitung wäre der Film aber nicht mehr als ein paar Typen in Lederklamotten, die vor grünen Wänden herumsitzen.

Was in Hollywood alles vor grünen Wänden gedreht wird, dürfte ja seit einigen Jahren bekannt sein, dennoch ist es immer wieder interessant zu sehen, wie stark der Kontrast (besonders im Vergleich zum Trailer ganz unten) zwischen unbearbeiteter Version und Endprodukt ist.



Tags :Quellen:The WeekVia:gizmodo.com

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising