Kleine Aufkleber bringen eure Habseligkeiten ins Netz

estimote-stickers-nearables-press-kit2

Estimote nennt sie einfach Aufkleber. Diese kleinen Stückchen mit einem klebenden Rückteil lassen sich überall aufkleben und sind mit Bluetooth LE ausgerüstet. Außerdem ist ein Beschleunigungs- und Temperaturmesser eingebaut. Und sie können mit eurem Smartphone Kontakt aufnehmen. Was man damit anfängt, erfahrt ihr nach dem Klick.

Estimote empfiehlt zum Beispiel, die Sticker am Hundehalsband zu befestigen, damit man weiß, ob der kleine (oder große) Liebling sich ausreichend bewegt hat. Außerdem kann man sie am Fahrrad befestigen um die App zum Navigieren einzuschalten, wenn man sich dem Rad nähert. Wer will, kann eine kleine App entwickeln, um zum Beispiel festzustellen, wo man sein Portemonnaie hingelegt hat. Die Möglichkeiten erscheinen endlos.

Allerdings gibt es ein großes Aber: Die Estimotes sind noch nicht auf dem Markt. Vorauszahlungen werden dankend angenommen. 10 Aufkleber sollen 100 US-Dollar kosten und ab Herbst soll die Auslieferung beginnen. Das Estimote SDK ist schon fertig.

Estimote hat schon größere Beacons entwickelt – demzufolge sind die kleinen Modelle eher die zweite Generation.

Eine Reihe respektabler Partnerschaften mit Cisco, IDEO und dem Guggenheim Museum konnten die Entwickler schon verkünden.

Tags :Quellen:gizmodo.comVia:Techcrunch

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising