Samsung: Computer-Displays mit TV-Modul und Triple Tuner

Samsung_TD310_2

Eine All-in-One-Lösung zum Arbeiten und Fernsehen hat Samsung vorgestellt. Zu der neuen Serie von TV-Displays gehören zwei Modelle, die allesamt einen digitalen Satelliten-, Antennen- und Kabelempfang ermöglichen und gleichzeitig an den Rechner oder die Spielkonsole angeschlossen werden können.

Mit den neuen TV-Monitoren Samsung T24D310ES LED und T28D310ES LED gibt es ein 24 und ein 28 Zoll großes Modell, das zum Beispiel bei beengten Wohnverhältnissen sowohl als Computerdisplay als auch Fernseher herhalten kann. Die beiden Displays verfügen über einen Triple Tuner.

An den zwei HDMI-Anschlüssen können Anwender zwei Quellen, etwa eine Spielekonsole und einen PC, gleichzeitig anschließen. Die Picture-in-Picture-Funktion ermöglicht es, Inhalte aus beiden Geräten auf einem Bildschirm darzustellen. Den Soundtrack liefern die integrierten Lautsprecher.
Samsung_TD310_3
Für Sportfans haben die beiden Monitore ein besonderes Highlight: den Sportmodus, der die Bild- und Klangqualität von Sportsendungen optimiert und den Bildschirm in neun gleichgroße Quadrate aufteilt. Um jedes kleinste Detail einer Spielszene zu verfolgen, können Zuschauer in jeden dieser Bildabschnitte hinein zoomen.

Die zwei TV-Monitore T24D310ES LED und T28D310ES LED mit Triple Tuner sind in den beiden Größen 24 und 28 Zoll (60,96 und 71,12 cm) ab sofort für 210 beziehungsweise 260 Euro erhältlich.

Tags :

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising