Aquabot: So wird aus einem Flaschenverschluss eine Wasserpistole

aquabot1

Du willst beim nächsten Zelturlaub dein Geschirr auf einfache Art und Weise abspülen? Oder du brauchst eine versteckte Wasserpistole, um deine Kollegen zu ärgern? Beides kann der Aquabot, ein Aufsatz für herkömmliche Wasserflaschen, der diese in eine kleine Supersoaker verwandelt.

Die drehbare Sprühdüse des Aquabot kann Wasser etwa 7,5 Meter weit spritzen oder alternativ als Sprühnebel verteilen. Entfernt man sie, erzielt man einen Effekt wie bei einem Gartenschlauch. So kann beim Zelten nicht nur dreckiges Geschirr abgespritzt werden, sondern auch ein Lagerfeuer gelöscht werden.

qyoigi4cb8uftsuyvul9

Die Macher des Aquabot haben kürzlich weit mehr als die ursprünglich geplanten 15.000 US-Dollar bei Kickstarter eingesammelt, um mit der Serienproduktion zu starten. Für 18 Dollar (knapp 14 Euro) ist das coole Gadget erhältlich.

Tags :Quellen:Lunatec GearVia:gizmodo.com
  1. na wenn der auf/in ne standard aldi flasche passt isses doch genial. evtl paar adapter für andere flaschen und nie wieder was anderes kaufen.

    1. ein Adapter find ich nicht gut, am besten währe wenn es eine Version gebe die auf standard Schraubverschlüsse von PET-Flachen passen würde!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising