Individuelle Tasten: Eine Tastatur für 2.000 US-Dollar

Unknown-66

Für Peripherie kann man mehr oder weniger viel ausgeben, doch der Preis des Transcendent Keyboards schlägt dem Fass den Boden aus: Es kostet 2.000 US-Dollar. Dafür ist jede Taste ein Minidisplay.

Das Transcendent Keyboard besitzt für jede Taste ein kleines Display mit einer Auflösung von 72 x 72 Pixeln. Darauf lassen sich nicht nur Buchstaben sondern auch Icons und Zeichen hinterlegen. Die beiliegende Software ermöglicht es, die Belegung den eigenen Vorstellungen nach anzupassen.

Die Displays können nur 262.144 Farben darstellen, doch das dürfte für die meisten Anwendungen durchaus ausreichen.
Die Tastenbelegungen und -beschriftungen lassen sich sogar abhängig von den verwendeten Anwendungen austauschen.

Das Transcendent Keyboard unterstützt sowohl Windows (ab XP) sowie OS X (ab 10.8) und wird über USB angeschlossen. Hört sich alles toll an, wäre da nicht der hohe Preis.

Unknown-65

Bilder: Hammacher

Tags :

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising