SolderDoodle Pro: Lötkolben mit USB-Anschluss

432de517163b725b32a4d2cccc323ed8_large-1

Wir haben schon wahnsinnig viele USB-Geräte gesehen, die keinen Sinn machen oder nur zum Schmunzeln anregen. Aber bei diesem Lötkolben mit USB-Anschluss sind wir uns uneins: Nützlich oder Schrott?

Anstelle einer eigenen Lötstation bringt der SolderDoodle in Form eines Kabels mit USB-Lademöglichkeit alles mit, was man unterwegs zum Löten braucht. Natürlich reicht der Strom des USB-Anschlusses nicht zum Löten aus – weshalb im Lötkolben ein Akku steckt, der über USB aufgeladen wird. Er soll genügend Energie speichern können, um 60 Minuten löten zu können.

Der Ladevorgang soll rund 3 Stunden dauern. Die Spitzen sind wechselbar. Die maximale Temperatur von 370 Grad soll in 30 Sekunden erreicht werden.

Der SolderDoodle soll über Kickstarter finanziert werden und zwischen 40 und 50 US-Dollar kosten. Der für die Fertigung erforderliche Betrag ist schon zusammen gekommen.

Tags :

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising