Philips hue Beyond: Farbenfrohes Ambiente und variables Weiß fürs ganze Haus

image

Mit der hue Beyond bringt Philips ab sofort die erste Design-Leuchte mit direkt in die Leuchte integrierter hue-Funktionalität in den Handel.

Die LED-Leuchte von Philips vereint gleich zweierlei Licht in sich: Ihre beiden übereinander angeordneten LED-Module lassen sich gemeinsam oder separiert voneinander steuern. Damit liefert die neue Leuchte sowohl stufenlos regelbares Weißlicht für die täglichen Aufgaben daheim, als auch farbiges Licht für ein stimmungsvolles Ambiente. Und dies nicht nur alternativ, sondern bei entsprechender Einstellung auch in Kombination aus beidem. Hue Beyond gibt es als Pendel- und Tischleuchte sowie zur Deckenmontage. Steuern lässt sie sich per App oder hue tap-Lichtschalter.
image

Hue Beyond-Leuchten verfügen über zwei LED-Module, deren Licht zum einen nach oben, zum anderen nach unten gerichtet ist. Beide Lichtquellen lassen sich per hue-App unabhängig voneinander steuern.
image

Die Tischleuchte ist für zum Beispiel häusliche Arbeitszimmer gedacht. Die Pendelleuchte passt über Esstische, und die Deckenleuchte ist für Wohnzimmer geeignet.

Die hue Beyond ist ab September 2014 als Tisch-, Decken- und Pendelleuchte erhältlich.

Hue Beyond Tischleuchte kostet mit Bridge 330 Euro und ohne 300 Euro.

Die Hue Beyond Decken- und Pendelleuchte mit Bridge kostet jeweils 530 Euro und ohne 500 Euro.

Tags :
    1. … werde wohl vor dem Bahnhof mitsingen müssen, um die 5HUNDERT zu sammeln ODER selbst bauen, sieht dann zwar nicht ganz so elegant aus …

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising