Takara Tomy: Diese Schleuder macht Rührei in der Schale [Video]

Rührei

Pudding ist nicht gleich Pudding, zumindest wenn man die Bedeutung des Wortes in verschiedenen Sprachen und Kulturen vergleicht. Was in Deutschland ein Dessert bezeichnet, kann in England auch eine herzhafte Speise sein. In Japan bezeichnet das Wort ein vorgerührtes gekochtes Ei mit Karamellsoße. Und mit diesem Gerät von Takara Tomy kann man diese Version jetzt noch leichter herstellen.

Die Zubereitung scheint ziemlich einfach: Rohes Ei zwei Minuten durch die Maschine drehen, kochen und anschließend mit süßer Soße genießen. Das Gerät für knapp 20 Euro ist damit eine echte Alternative zu der Zubereitungsmethode mit T-Shirt und Faden.

Tags :Quellen:Takara TomyAkihabara NewsVia:gizmodo.com
  1. Na dann bleib ich aber lieber beim T-Shirt, auch wenn die Maschine sicher witzig für Kinder sein dürfte ^^
    Wobei, glaub solche Maschinen gibt es sowieso, auch für den Profigebrauch (schon länger ^^ )

  2. Gute und funktionelle Idee, wenn es schneller ginge. Z.B. Mit Elektroantrieb, in max. 15 Sekunden.
    Und optional mit mehreren Eier gleichzeitig.

    Rühren direkt in der Pfanne könnte die Beschichtung beschädigen,
    und ist auch nicht immer möglich, wenn andere Lebensmittel sich bereits in der Pfanne befinden.

    Vorteile:
    Koch spart ein Rühr-Behälter zu verwenden, Ei zu rühren, und danach den Rühr-Behälter und das Rühr-Werkzeug zu reinigen.

    1. Aber die müsse man danach reinigen…
      Nix Rührei direkt aus der Schalle in die Pfanne.
      Und die Drehung im Bild erfolgt abwechselnd in beide Richtungen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising