Hands On: Das Lenovo Vibe X2 auf der IFA

Lenovo Vibe X2, IFA 2014, Hands On

Wir haben uns für euch das Lenovo Vibe X2 angeschaut. Auch wenn das Full-HD-Smartphone wohl nicht in Deutschland erscheinen wird, lohnt sich der Blick auf das Gerät. Es ist gut verarbeitet, leicht, potent und günstig. Wie können uns also darauf freuen, was in Zukunft von der Lenovo Tochter Motorola alles so zu sehen sein wird. Unser Hands On.

Lenovo zählt dieses Jahr wohl zu den eifrigeren Ausstellern auf der IFA in Berlin. Mit dem Vibe X2 kommt ein Smartphone mit ansehnlichen Spezifikationen, das es, nach aktuellem Wissensstand, leider nicht nach Deutschland schaffen wird. Nichtsdestotrotz bringt das Lenovo Vibe X2 einige interessante Features mit, die bei anderen Geräten derzeit noch eine ziemliche Seltenheit sind. Hierzu zählt vor allem der MediaTek Octa-Core MT6595-Prozessor, welcher aus vier Cortex A17- und weiteren vier energieeffizienten Cortex A7-Kernen besteht. Damit dürfte das Vibe X2 ziemlich flott sein.

Ein weiteres erwähnenswertes Feature ist die “Vibe Xtensions” genannte Möglichkeit, durch Magneten auf der Rückseite zusätzliches Zubehör am Smartphone anzubringen. Die ersten dieser Xtensions, die bisher vorgestellt wurden, sind ein weiteres Batterie-Pack sowie ein Lautsprecher. Der Clou: Die Vibe Xtensions fügen dem Schicht-Design, welches ihr im Video erkennen könnt, eine weitere Lage hinzu, was klasse aussieht. Immerhin erweitert eben dieses Batterie-Pack die Kapazität um 75 Prozent. Der Lautsprecher hingegen richtet sich selbstverständlich an Musikliebhaber und kommt mit einem integrierten Aufsteller daher.

Einige Bilder der Vibe Xtensions könnt ihr euch am Ende dieser Galerie ansehen.

Abgerundet wird das Profil des Lenovo Vibe X2 durch eine 5 Megapixel-Frontkamera, die sich somit gut für Video-Chats und Selfies eignet. Das Smartphone wird in mehreren Phasen ausgerollt. Als erstes ist selbstverständlich China dran, danach werden weitere Teile Asiens, Osteuropa und der Mittlere Osten folgen. Ein Release hierzulande ist, wie schon erwähnt, bis dato nicht in Planung. Kosten soll das Vibe X2 399 Dollar.

Tags :

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising