Nero schenkt Gizmodo-Lesern ein Jahr Datensicherung

PC--Laptop-&-Mobile-Android-with-screenshot

Die 5Pro-Lizenz von Nero BackItUp umfasst fünf GByte Online-Speicher sowie praktische Möglichkeiten zur einfachen, plattformübergreifenden Datensicherung. Eigentlich kostet sie rund 20 Euro jährlich, Nero schenkt Gizmodo-Lesern nun aber den Service für ein ganzes Jahr. Anschließend kann man die kostenlosen 5 GByte ohne weiteres nutzen.

Cloud-Speicher wird einem mittlerweile förmlich nachgeworfen, so auch bei Nero. Fünf GByte gibt es hier für jeden gratis. Gizmodo-Leser kommen nun aber auch in den Genuss der zusätzlichen Angebote, ohne dafür in den ersten zwölf Monaten etwas zahlen zu müssen. Gemeint ist das “5Pro”-Angebot, das alle kostenpflichtigen Vorteile mit einschließt. Dazu zählt die wahlweise vollautomatische, lokale und verschlüsselte Sicherung der persönlichen Daten von den eigenen stationären oder mobilen Geräten. Die Daten können dabei nicht nur in besagtem Online-Speicher, sondern beispielsweise auch vom eigenen Smartphone auf eine eigene Festplatte kopiert werden.

Nero BackItUp

Bild 1 von 10

Home.

Auch Sicherungen auf NAS, CD, DVD oder Blu-Ray sowie Komprimieren und Verschlüsseln von Dateien zählen zu den Kompetenzen von Nero BackItUp. Einzig das kennwortgeschützte Freigeben von Dateien aus dem Online-Speicher ist dem Unlimited Pro-Angebot vorenthalten.

Zur Anmeldung genügt einfach eine E-Mail-Adresse. Kreditkarteninformationen sind nicht notwendig, etwaige spätere Kosten damit auch nur mit dem eigenen Wunsch verbunden, denn natürlich kannst du nach dem Probejahr die 5Pro-Lizenz weiterhin beziehen, dann aber für knapp 20 Euro pro Jahr. Wenn der Cloud-Speicher nicht ausreichen sollte, hat man bei Nero auch die Möglichkeit ein Upgrade auf 25Pro oder das Unlimited-Paket durchzuführen, also eine unbegrenzte Cloud für 70 Euro jährlich, für die im ersten Jahr sogar nur 50 Euro anfallen. Verglichen mit dem Terabyte Cloud-Speicher, das Dropbox für rund 100 Euro jährlich anbietet, klingt das preislich nach einem recht fairen Deal. Doch keine Angst, nach Ablauf des Testjahres wird man bei Nicht-Interesse an den kostenpflichtigen Möglichkeiten automatisch auf das kostenlose, fünf GByte umfassende Angebot zurückgestuft. Die eigenen Daten gehen also nicht verloren und die 5Pro-Lizenz von BackItUp lässt sich bedenkenlos testen.

Hier geht´s zur Anmeldung für die kostenlose 5Pro-Lizenz bei Nero BackItUp!

Wie wichtig Backups allgemein sind, zeigt nicht zuletzt der World Backup Day, der jeden 31. März stattfindet, also genau einen Tag vor dem ersten April. Was Nero aktuell sonst zu bieten hat, erfährst du hier.

Wer seinen Account für Nero BackItUp wieder löschen möchte, wendet sich an my@nerobackitup.com oder an den technischen Support.

Tags :Quellen:Bilder: Nero

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising