Wo bin ich – der GPS Watch Tracker weiß es

ULIFE054900_01_L

Diese Uhr schreibt mit, wo ihr Träger ist und damit nicht genug: Sie teilt diese Informationen auch per SMS mit, so dass auch andere die genaue Position erhalten. Das ist kein Überwachungswerkzeug im üblichen Sinne sondern soll helfen, Kinder und Alte wiederzufinden, wenn sie sich verlaufen haben sollten.

Der GPS Watch Tracker (GPS301) vob Brando erkennt, wo er sich befindet und schickt diese Daten per SMS weiter. Außerdem kann man mit dem Gerät auch Live mitverfolgen, so derjenige sich aufhält, der die Uhr trägt – dazu wird die Uhr, in der ein GSM-Modul steckt (850 / 900 / 1800 / 1900MHz) per Datenfunk online gebracht. Die Abfrage kann über eine Weboberfläche erfolgen.
ULIFE054900_02_L
Ein SOS-Button schickt die Position sofort los. Auch Telefongespräche können mit der Uhr geführt werden, allerdings nur zu einer festdefinierten Nummer. Per Knopfdruck wird die Verbindung aufgebaut. Lautsprecher und Mikro sind an Bord. Der Akku wird über USB wieder aufgeladen.

Ein kleines 1,5 Zoll großes Display mit 128 x 128 ist ebenfalls integriert. Darüber wird eine kleine Karte und eine Uhr eingeblendet.

Die Uhr kostet nur 70 US-Dollar und kann direkt bei Brando bestellt werden.

Tags :Quellen:Brando
  1. Die Idee ist grundsätzlich gut und es ist sicher von Vorteil wenn Alte und Kinder ein solches Gerät am Handgelenk tragen damit sie jederzeit geortet werden können. Trotzdem macht diese Technik manchmal Angst, wo bleibt da die Freiheit?

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising