Bye Bye iPod Classic …

Ipod_Classic

Im Zuge des iPhone 6 und iWatch Reveal hat Apple einen alten Gefährten aus dem Programm genommen. Der iPod Classic kann ab sofort nur noch aus zweiter Hand erstanden werden.

Nachdem bereits mehrere Jahre kein Produktupdate mehr für den Player erschienen war, nutzte Apple jetzt die Einführung der neuen iPhone-Modelle, um den iPod Classic aus dem Store zu verbannen. Die alte Produktpage leitet nun auf die allgemeine iPod-Splashpage um. Dort kann man nur noch die neueren Modelle Shuffle, Nano und Touch kaufen.

Der iPod Classic hat sich unter anderem wegen seiner Speicherkapazitäten so lange im Geschäft gehalten. Mit 160 GB Hardwarespeicher bietet das Gerät mehr als ausreichend Platz für unzählige Lieder, Videos und Podcasts. Dafür ist die Kabelverbindung zum Computer schon lange nicht mehr zeitgemäß, außerdem nimmt sich der alte iPod verglichen mit aktuellen Geräten ziemlich sperrig aus. Das KO-Kriterium dürfte aber die fehlende Internetverbindung gewesen sein. Mit der steigenden Beliebtheit von Diensten wie Spotify oder iTunes Radio streamen heutzutage mehr Nutzer ihre Lieblingstitel als noch vor zehn Jahren. Mit iTunes Match kann außerdem die gesamte Bibliothek mit der Cloud synchronisiert werden, und Ihr müsst Eure Lieder nicht zwangsläufig mehr mit Euch herumtragen.

Aber was, wenn man an Orten ohne Internetempfang Musik hören möchte? Oder schlicht keine Lust hat, die (zugegeben niedrige) Gebühr für die Apple-Cloud-Synchronisation zu zahlen? Vielleicht gefällt einem auch der Gedanke, seine Musik stets bei sich zu haben, und nicht auf fremde Server angewiesen zu sein? Klar, die neuen Geräte haben immer noch genügend Speicher für eine iTunes Bibliothek. Zum Joggen im Wald werde ich aber  weiterhin meinen alten Classic mitnehmen. Schließlich gehört das Click-Wheel irgendwie genauso zum iPod wie der Touchscreen zum iPhone. Eigentlich schade, dass Apple keinen „Classics“ Brand eröffnet. Dort könnten Kultgeräte aus früheren Zeiten weiterlaufen, und auch 2014 zeigen, warum Apples Design einst als das beste der Welt galt.

Tags :
  1. Das eig ko kriterium wird sein dass man inzwischen einfach (fast) die gleiche grösse in flash kaufen kann und dass apple daran mehr verdient ;)

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising