NASA: Das größte Schweißgerät der Welt baut die größte Rakete der Welt

nasa_sls3

Mit dem Space Launch System, einer Familie von geplanten Trägerraketen der NASA, will uns die US-Raumfahrtbehörde bis spätestens 2030 zum Mars befördern. Die Raketen haben einen Durchmesser von knapp 9 Metern - entsprechend groß muss das Werkzeug sein, um sie zusammenzubauen. Deshalb benutzt die NASA das größte Schweißgerät der Welt:

nasa_sls1

Das oben abgebildete Schweißgerät steht im Vertical Assemble Center der NASA in New Orleans. Es misst 52 Meter in der Höhe und 24 Meter in der Breite – das größte Schweißgerät der Welt für die größte Rakete der Welt: Die erste Rakete des Space Launch Systems, die bereits 2017 starten soll, streckt sich 61 Meter in den Himmel. Und sieht so aus (künstleriche Darstellung):

nasa_sls2

Aufgrund ihrer enormen Leistungsfähigkeit sollen die Raketen nicht nur der bemannten Raumfahrt einen Schub geben, sondern auch schwere Raumsonden ins All transportieren. Der erste Start ist für 2017 geplant, der zweite zwischen 2019 und 2021. Die letzte Rakete soll 2032 startklar sein.

Tags :Quellen:NASAVia:Gizmodo.com
  1. Kleiner Fehler:
    Das SLS (Space Launch System) ist nicht die grösste Rakete der Welt. Die grösste jemals gebaute Rakete war die Saturn V, die eine Länge von 110.6m hatte. Sie war unter anderem die Trägerrakete der Apollo 11 Mission welche die ersten Menschen zum Mond beförderte.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising