Misfit Flash: Schlaf- und Fitnesstracker für 50 Euro

image

Misfit hat mit dem Flash ein Wearable angekündigt, das als Fitness- und Schlafmonitor eingesetzt werden kann. Es ist mit 50 Euro nicht nur sehr günstig, sondern muss praktisch nie geladen werden.

Der aus einem weichen Kunststoff gearbeitete Flash soll sehr haltbar, wasserdicht bis 30 Meter und damit für den Alltag der meisten Nutzer geeignet sein. Der Misfit Flash ist in sieben Farben erhältlich. Das Gerät kostet 50 Euro.

Wie schon das erste Produkt, den Shine, muss auch der Flash dank einer langlebigen Batterie nicht nachgeladen werden. Er kann so gut wie überall getragen werden – am Handgelenk, an der Hose, dem Hemd, den Schuhen, der Jacke und auch an einer Schlüsselkette.

Das Gerät zählt automatisch Schritte, berechnet verbrauchte Kalorien, misst Entfernungen, die Schlafqualität und bietet Fitnesstracking auch beim Fahrradfahren und Schwimmen.
image
Die gesamte Oberseite des Flash besteht aus einem Druckknopf – zum Anzeigen der täglichen Fitness-Fortschritte und der Tageszeit muss dieser nur gedrückt werden. Ein richtiges Farbdisplay gibt es nicht, was natürlich die lange Laufzeit erklärt.

Der Misfit Flash kann drahtlos mit den Misfit-Apps auf iOS- und Android-Smartphones synchronisiert werden.

Tags :
    1. Sry.. „angekündigt“ nicht gelesen.

      Edit: das 99 eur teil ist angeblich das gleiche nur die wollen nur das gummi armband aus kostengünstigeren material herstellen… quelle chip

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising