Dieser IFTTT-fähige Panikknopf macht alles – außer einen Atomkrieg starten

o2c3ecou0jdw1ylvblbt

Hast du jemals daran gedacht, Alltägliches, wie das Zusammenrufen der Familie zum Abendessen, aufregender zu gestalten? Bttn, ein großer, lauter, WLAN-fähiger Knopf denkt: du solltest es tun!

Bttn funktioniert ganz einfach: man drückt den Knopf (was auch sonst?), dann sendet er ein Signal an einen Server (über WLAN oder ein mobiles Netzwerk), das dort eine vorprogrammierte Handlung auslöst. So können z.B. WLAN-fähige Lampen eingeschaltet, eine Textnachricht an deine Kinder gesendet oder eben die Familie zum Essen zusammengetrommelt werden. Die Möglichkeiten sind schier unbegrenzt. Bttn verbindet sich auch mit IFTTT und einigen anderen Diensten und somit mit fast jedem sozialen Netzwerk oder internetfähigen Gerät.

Wenn bttn genau dein Ding ist, kannst du den Panikknopf in blau, grün, rot oder gelb bei IndieGoGo vorbestellen – zum satten Preis von 99 US-Dollar (77 Euro). Bis Weihnachten wird der Knopf dann ausgeliefert, vorausgesetzt, die Kampagne erreicht ihr Ziel.

Tags :Quellen:IndieGoGoVia:gizmodo.com
  1. Jetzt mal echt, da sitzen den ganzen Tag über erwachsene und gebildete Menschen in einem Büro. Tüfteln und machen die ganze Zeit über, und das Resultat ist ein Button mit dem man ein Signal per Wlan ausgibt?
    Ich habe das Gefühl die Innovation ist gestorben und kein Schwein merkt es.

    1. Dennoch kann die App das auch nicht ohne ein Smartphone, etwas Hardware und ein WLAN Modul müssen schon verbaut werden. Aber 77€ ist zu viel, das ist korrekt.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising