Kindle Voyage: Amazon stellt die neue Kindle-Familie vor

Kindle-Voyage

Nachdem im Vorfeld bereits einige Leaks die Runde machten, hat Amazon den Kindle Voyage nun offiziell vorgestellt. Der neue EReader gehört mit Pagepress View, 300 dpi und adaptiver Frontleuchte zur Oberklasse und kostet €189 für ein Gerät mit WLAN, oder €249 für die 3G-Version.

Das Display des Voyage löst mit 300 dpi auf und soll das Leseerlebnis im Vergleich zu den Vorgängermodellen verbessern. Dazu wurde ein Frontlicht verbaut, welches die Leuchtstärke an die Umgebungshelligkeit anpasst. Nach 30 Minuten dimmt das Display außerdem die Helligkeit etwas, weil die Augen dann laut Amazon weniger Licht zum Lesen benötigen.

Mit Pagepress, der zweiten Neuerung beim Kindle Voyage, soll das Umblättern vereinfacht werden. Im Rahmen befindet sich nun ein drucksensitiver Bereich, der bei Berührung schwaches haptisches Feedback sendet und keine beweglichen Teile besitzt. So soll das Umblättern weniger vom Leseerlebnis ablenken.

Für Touchscreen Liebhaber wurde außerdem der neue Kindle vorgestellt, der mit €59 (€79 ohne Werbung im Bildschirmschoner) erheblich billiger ist. Ein 1GHz Prozessor und 4GB Speicherplatz bieten viel Lesevergnügen zum niedrigen Preis. Dafür muss der Nutzer auf das Displaylicht verzichten und die Auflösung ist mit 167 ppi niedriger als beim Kindle Voyage. Der bereits bekannte Kindle Paperwhite für €109 (€159 für die 3G-Version) bietet mit 212 ppi Display und Touchscreen einen Kompromiss zwischen Budget- und Luxusmodell.

Ob die neuen Modelle auch die hiesige Einführung von Kindle Unlimited nach sich ziehen werden? US-Kunden können die Bücherflat bereits im 30-Tage-Trial testen, für Deutschland steht der Angebotsstart nach wie vor aus.

Der neue Kindle mit Touchscreen wird ab Oktober 2014 versandt. Auf den Kindle Voyage müssen wir noch etwas länger warten, der Reader wird voraussichtlich ab dem 4. November 2014 erhältlich sein. Beide Geräte können bereits vorbestellt werden.

(Bild: Amazon)

Tags :

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising