Diesem Jet-Ski kann kein Hindernis etwas anhaben

sdl8zobqo4rmoduhy7rc

Die ultimative Art, sich schnell über Wasser fortzubewegen, ist ein Jet-Ski. Allerdings sind die leichten Fiberglashüllen, aus denen die schnellen Gefährte gefertigt sind, nicht allzu robust und anfällig etwa gegen Schäden durch Trümmer, die auf dem Wasser treiben. Dem AlumaSki sollte das hingegen nichts ausmachen - seine Hülle besteht aus Aluminium.

Die Hülle des AlumaSki besteht aus 6,5 mm dickem Aluminium, so dass der Jet-Ski auch durch seichte Gewässer gefahrlos fahren kann, ohne dass man sich über versteckte Hindernisse sorgen müsste. Der AlumaSki wiegt rund 475 Kilo – also nur etwa 50 Kilo mehr als ein herkömmlicher Jet-Ski aus Fiberglas. Dank eines Vierzylindermotors mit 100 PS erreicht der AlumaSki dabei Geschwindigkeiten von satten 100 km/h – der Spaß bleibt also nicht auf der Strecke.

Leider hat das ganze seinen Preis. 25.000 US-Dollar (19.300 Euro) kostet der AlumaSki – das sind rund 8.000 Euro mehr als der schickste Fiberglas-Jet-Ski momentan kostet. Viel Geld – für die Wasserwacht aber beispielsweise eine sinnvolle Investition, die neue Standards setzen könnte.

Quellen:AlumaSkiVia:gizmodo.com

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising