Die Planetenuhr mit den magischen Kugeln

jicnjlvcpr0nvdk3gror

Normalerweise zeigen Uhren die Zeit mithilfe von Zeigern oder Ziffern an, doch bei dieser Uhr ist alles anders. die Planetenuhr kann auf einer Scheibe kleine Aluminiumkugeln rotieren lassen, die als Zeiger-Ersatz herhalten müssen.

Die Planeten zeigen die Minuten, Stunden und Sekunden an. Sie drehen sich deshalb mit unterschiedlichen Geschwindigkeiten. In der Uhr befinden sich Magneten, die die Bälle über die geriffelte Oberfläche ziehen. In den Alukugeln muss sich allerdings ein magnetischer Kern befinden, damit das Ganze funktioniert.

Die kleine Uhr mit den kreisenden Planeten rund um die goldene Sonne ist mit 33 US-Dollar nicht besonders teuer, aber ein schöner Blickfang für den Schreibtisch.

Hier gibt es die Uhr zu kaufen.

w6cdmt7cuefvbcqz2an0

Tags :Quellen:red5Via:Gizmodo.com
      1. es ist ja immer as selbe hier.. manche artikel san echt super.. und sehr viele sind so lieblos hingeklatscht! qualität schaut anders aus…

  1. Stuss schreiben viele, oft auch diejenigen die Antworten.
    Warum soll nicht gefragt werden wo es die Uhr gibt?
    Warum kann der Textverfasser den Link nicht gleich im Artikel anführen?
    Muss für jeden Pfurz Google bemüht werden??

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising