Ardubracelet: Auf diesem Armband kann man Tetris spielen [Video]

Ardubracelet

Tetris war bereits seit Tag 1 ein Spiel für unterwegs. Da mittlerweile aber fast niemand mehr einen Gameboy mit sich herumträgt, hat Kevin Bates dieses Armband entwickelt, mit dem das beliebteste Puzzlespiel der Welt zu einem Modestatement wird.

Bates nutzte bereits im März einen Arduino, um einen Game Boy-Klon in Visitenkartengröße zu entwickeln. Während dieses Projekt sich in seiner Entwicklung Richtung Markteinführung befindet, hat er die Innenteile des Arduboy in ein Armband verpackt.

Das Ardubracelet verfügt über drei OLED Displays sowie einige physische Bedienknöpfe. Generell sind auch andere Anwendungszwecke denkbar, mit Tetris will Bates aber das Potential des Armbands zeigen. Die aktuelle Version ist noch ein sehr früher Prototyp und sicher nicht das modischste Accessoire. Bates arbeitet darum bereits an neuen Teilen aus dem 3D-Drucker, mit dem Kabel und Stromkreise besser versteckt werden können.

Tags :Quellen:Arduboy

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising