krittiq: Soziales Netzwerk für Film- und Serienliebhaber ausprobiert

krittiq App Logo

Krittiq, das ist eine Art Mischung aus Instagramm und IMDb. Ihr habt auch eine riesige DVD-Sammlung zu Hause? Ihr gehört zu den Dauernutzern von Watchever, Amazon Prime Instant Video oder Netflix? Ihr wollt euch mit Freunden und solchen, die es noch werden können, über eure liebsten Serien und Filme auslassen? Dann könnte diese App etwas für euch sein. Wir haben uns von krittiq einen ersten Eindruck verschafft.

krittiq reiht sich ein in die Riege der sozialen Netzwerke und legt den Fokus für sein Klientel auf Serien- und Filmfans. Dabei können die Mitglieder kürzlich Gesehenes kritisieren und somit ihren Followern und Freunden Empfehlungen mitteilen. Interessant dabei ist, dass ihr so vielleicht den ein oder anderen Geheimtipp erfahrt, auf den ihr andernfalls nicht gestoßen wäret.

Die Anmeldung erfolgt mittels Nickname, E-Mail-Adresse und Passwort. Schneller geht es durch eine Kopplung mit eurem Facebook-Konto. Der Vorteil dabei ist, dass Kontakte, die krittiq ebenfalls nutzen, direkt zu euren Followern importiert werden. krittiq verspricht zumindest, niemals etwas im Namen des Nutzers zu posten.

krittiq App

So sieht die krittiq-App aus. Ihr könnt anderer Leute Rezensionen lesen oder selbst Empfehlungen schreiben.

Im Menü könnt ihr neueste Rezensionen lesen, einfach nur stöbern, eine Merkliste angelegen oder selbst unter „krittiq it!“ zum Filmkritiker werden. Habt ihr euch eine Kritik, die euch interessiert herausgesucht, erscheint diese wie eine Karteikarte. Durch einen Wisch nach rechts oder links lässt sich zwischen Vorder- und Rückseite wechseln. Die eine Seite zeigt unter einer kurzen Überschrift die Kritik des Nutzers. Dieser kann begeistert sein, den Film einfach nur empfehlen oder seine Enttäuschung zum Ausdruck bringen. Auf der Rückseite lassen sich Filmtrailer und -daten wie Handlung, Genre oder Spiellänge einsehen.

krittiq ist kostenlos für iOS und Android erhältlich.

Fazit

Alles in allem eine auf den ersten Blick gelungene App, die ohne große Komplexität ihren Zweck erfüllt. Wer sich über die neuesten Ereignisse aus Game of Thrones auslassen möchte oder eine unerlässliche Meinung zum neuen Transformers-Film hat, sollte sich krittiq gerne einmal anschauen. Die Anmeldung ist schnell erledigt und es kann sofort losgelegt werden.

Tags :Quellen:krittiq

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising