Neues Drobo Mini Bundle: 8 TByte Speicher zum Mitnehmen

mini-in-size-only

Das Drobo Mini gibt es jetzt mit 8 TByte Speicherkapazität. Das besonderes am Drobo Mini ist sein kompaktes Gehäuse von nur 18,7x 4,5 x18 Zentimetern. Das kann man durchaus in die Reisetasche knallen.

Der Drobo Mini ist mit vier vorinstallierten Samsung Spinpoint M9T-Festplatten mit jeweils 2 TByte ausgerüstet. Sie können im laufenden Betrieb ausgetauscht werden. Fällt eine Festplatte aus, repariert sich der Drobo Mini automatisch selbst und kehrt in einen geschützten Zustand zurück, während er vollen Zugriff auf alle Daten gewährleistet. Neue Festplatten können dem laufenden System ohne Ausfallzeiten hinzugefügt werden.
Small-but-powerful1
Drobo Mini wird via Thunderbolt oder USB 3.0 angeschlossen. Der Speicher wiegt 1,5 Kilogramm.

Das Drobo Mini 8TB Bundle ist ab sofort unter beim Hersteller und in Onlineshops erhältlich und kostet rund 820 Euro.

Weitere technische Daten stehen in der technischen Beschreibung (pdf)

Tags :
  1. Lieber Andreas,

    das ist dann wohl eine Raid-Disk, den Ausdruck kannst Du ruhig erwähnen. Und dann ist wohl Dein Temerament mit Dir durchgeknallt: Eine Festplatte bahandelt mann besser wie ein rohes Ei und schon gar nicht ‚knallt‘ man sie in die Reisetasche.

    Ich selbst habe aber schon ein paar von den Dingern an die Wand geknallt, nach technischen und sogar logischen Ausfällen.
    Dein Blog: kein Knaller.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising