BenQ W1080ST+ – Kurzdistanz-Projektor für das Heimkino

BenQ W1080ST+_front

Mit dem W1080ST+ will Benq einen Kurzdistanz-Projektor für das Heimkino etablieren. Das Gerät kann Full-HD verarbeiten und erzeugt aus nur 1,5 Metern Entfernung Distanz ein Bild mit 2,5 Metern Diagonale.

Die wenigsten Wohnzimmer sind groß genug, um einen Projektor in weiter Entfernung aufzustellen, doch die meisten Anwender wollen trotzdem ein großes Bild. Die Lösung sind Kurzdistanzprojektoren wie der BenQ W1080ST+. Sie können schon in kurzer Entfernung große Bilder erzeugen.

Zusammen mit dem optional erhältlichen Wireless Full HD Kit (WFHD) klappt das sogar kabellos in voller Auflösung – auch in 3D. Das macht die Aufstellung im Wohnzimmer einfacher.

Der Projektor kommt laut Hersteller auf eine Lichtstärke von 2200 ANSI Lumen bei einem maximalen Kontrast von 10.000:1. In den Projektor hat Benq auch einen 10 Watt Lautsprecher eingebaut, aber den Ton wird man üblicherweise wohl seiner Anlage überlassen.

Die Trapezkorrektur sorgt dafür, dass auch verzerrte Bilder richtig angezeigt werden. Dadurch muss der Projektor nicht zwingend mittig und gerade zur Projektionsfläche stehen.

Der W1080ST+ soll ab sofort zum Preis von rund 1100 Euro erhältlich sein. Das WFHD-Kit für kabellose Full HD-Übertragung kostet noch einmal 300 Euro.

Tags :

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising