Windows 95 für die Smartwatch [Video]

Windows 95 on Android Wear   YouTube

Die Smartwatch Samsung Gear Live aus dem Jahre 2014 läuft eigentlich mit dem angepassten Mobilbetriebssystem Android Wear, doch nicht jeder möchte mit der Zukunft so konsequent Schritt halten. Entwickler Corbin Davenport hat deshalb das 19 Jahre alte Windows 95 - im Übrigen drei Jahre älter als er selbst - auf der Smartwatch zum Laufen gebracht. Eine Augenweide.

Angeblich entwickelt ja auch Microsoft eine eigene Smartwatch, das Kult-OS Windows 95 wird damit aber nichts am Hut haben. Halb so wild, schließlich hat Davenport das eigentlich für x86-Prozessoren entwickelte Betriebssystem mithilfe der Emulator-App aDosBox auf der Samsung Gear Live installiert, die von einem Snapdragon-400-Prozessor mit 1,2 GHz Takt angetrieben wird. Die winzige Maus auf dem 1,63-Zoll-Touchscreen mit Super-AMOLED ist ein wahrlich ungewohntes Szenario.

Etwas weniger träge würde das alte Betriebssystem mit einem schnelleren Emulator, wie DosBox Turbo laufen, nur arbeitet dieser noch nicht vollends zuverlässig unter Android Wear. Da der Emulator sämtliche 512 MByte des Arbeitsspeichers belegt, lassen sich leider auch keine Programme öffnen.

Der 16-jährige Davenport präsentierte innerhalb der letzten Tage auf seinem YouTube-Kanal auch schon die Games Doom und Minecraft auf der ersten Samsung-Smartwatch mit Android Wear – wirklich Spaß machen die Spiele auf dem Mini-Display aber vermutlich höchstens für 95 Sekunden.

Tags :Quellen:YouTubeComputerbaseDer Standard

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising