Acer Aspire Switch 10 Pro: Tablet und Notebook in Einem

image002

Der Acer Aspire Switch 10 Pro ist ein sogenanntes Convertible, also ein Notebook mit abnehmbarem Display, das dann zu einem Tablet wird. Es läuft mit Windows 8.1 und ist ab 420 Euro erhältlich.

Ob für eine schnelle Slideshow auf der Messe im Stand-Modus, als Steuergerät für eine Soundanlage auf dem DJ-Pult im Präsentationsmodus, als Tablet, um schnell beim Kollegen Fakten abzuklären, oder als Notebook mit Tastatur, um unterwegs Korrespondenz zu erledigen: Das Acer Aspire Switch 10 Pro bietet dem Nutzer sowohl die Möglichkeiten eines Notebooks als auch die eines Tablets. So müssen nicht zwei Geräte herum geschleppt werden. Die Tastatur kann auch auf den Rücken des Geräts gedreht werden. Im Präsentationsmodus zeigt das Display zum Betrachter, während die Tastatur zum Bediener zeigt.

Mit dem Scharnier wird das Tastaturdock und das Tablet magnetisch verbunden. Das ist verschleißfrei und vermutlich auch haltbarer als eine mechanische Lösung.

Das 10,1 Zoll große Touch-Display mit einer Auflösung von 1.280 x 800 Pixeln bietet ein IPS-Panel und damit Blickwinkeln von bis zu 178 Grad. Der Speicher ist 32 oder 64 GByte groß. Optional gibt es eine 500 GByte große Festplatte in der Tastaturplatte. 2 GByte RAM sind an Bord. Als CPU wird ein Intel Bay Trail T (Atom) Quad Core eingesetzt.

Das Acer Aspire Switch 10 Pro wiegt 1,17 kg und ist im Tablet-Modus 8,9 mm hoch. Mit Tastatur wird das Gerät dann 20,2 mm dick.

Auf dem Geräten (Technische Daten) läuft Windows 8.1 Pro. Das Acer Aspire Switch 10 Pro soll ab sofort zu einem Preis ab 420 Euro erhältlich sein.

Tags :

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising