16. Oktober: Nächste Apple-Präsentation

screenshot_16

Am 16. Oktober findet ab 19 Uhr deutscher Zeit die nächste Apple-Produktvorstellung statt. Es wird vermutlich ein neues iPad geben und auch einen iMac mit Retina-Display. Und natürlich wird OS X 10.10 alias Yosemite endlich veröffentlicht.

Das “Special Event” unter dem Motto “It’s been way to long” (“Es ist schon viel zu lange her”) wird also am nächsten Donnerstag stattfinden – dem 16. Oktober 2014.

Was uns erwarten wird, steht wie immer noch nicht genau fest, doch um genau diese Zeit werden üblicherweise immer die neuen iPads angekündigt. Was wird das iPad Air mit sich bringen? Vermutlich den Prozessor A8, der auch im iPhone 6 und 6 Plus steckt und wohl auch den Fingerabdrucksensor im Home-Button. Das wäre natürlich auch für das iPad mini eine Option.

Desweiteren wird von vielen ein Update für den Desktoprechner iMac erwartet, der nicht nur mit neuen Prozessoren sondern auch mit einem neuen Display in “Retina”-Auflösung daher kommen soll. Vermutlich handelt es sich dabei um ein Exemplar mit 5K-Auflösung und 27 Zoll Bildschirmdiagonale.

Und übrigens: Der Mac Mini ist schon seit mehr als 20 Monaten nicht mehr aktualisiert worden. Das gehört geändert.

Tags :

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising