Kazam Tornado 348: Ultraflaches Smartphone mit 5,15 mm Höhe

image

Kazam hat mit dem Tornado 348 ein extrem flaches Android-Smartphone mit einer Bauhöhe von lediglich 5,15 mm vorgestellt. Dennoch steckt ein Achtkern-Prozessor im Gerät, das weniger als eine Tafel Schokolade wiegt.

Das Kazam Tornado 348 ist ein sehr flaches Smartphone, das 5,15 mm hoch ist. Es wiegt 95,5 Gramm und besitzt eine Rückseite aus Glas.

Innen steckt ein 1,7 GHz Achtkern-Prozessor, die Mali-450MP2 GPU und 1-Gigabyte RAM als Arbeitsspeicher. In Der Akku mit 2.050 mAh sollte für eine recht lange Laufzeit sorgen. Der Hersteller gibt Stand-By-Zeiten von bis zu 384 Stunden oder bis zu 6 Stunden Gesprächszeit an. Das 4,8 Zoll große Display mit 720p-Auflösung wird durch Gorilla-Glass geschützt.
image

Das mit Android 4.4.2 ausgestattete Tornado 348 ist mit einer 8 Megapixel Hauptkamera mit Autofokus und Fotolicht und einer mit 5 Megapixel auflösenden Frontkamera ausgerüstet. Der interne Speicher ist mit 16 GByte allerdings nicht sehr üppig.

Das 348 unterstützt WLAN b/g/n sowie Bluetooth 4.0. Das Kazam Tornado 348 soll ab Ende November für rund 300 Euro in den Handel kommen.

Tags :
  1. wozu brauch ich 8 kerne im handy?… Ich benutz das ding doch nicht als server, und so viele parallele prozesse wird man kaum brauchen.

  2. Seit wann reichen 2000mah für “recht lange”???
    Lenovo P780 mit 4000mah oder THL 5000 mit 5000mah, DAS ist recht lange.
    2000mah, das ist ein Witz!!

    Ich kaufe schon lange keine Handys mehr, die weniger wie 3000mah haben…

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising