LG G Pad 8.0 – Das neue Einstiegs-Tablet von LG ausgepackt [Video]

lg g pad 8

Das LG G Pad 8.0 ist bei uns in der Redaktion eingetroffen. Vielleicht erinnert sich noch der ein oder andere an das LG G Pad 8.3? Mit dem LG G Pad 8.3 hat LG bewiesen, dass sie nicht nur mit ihren Smartphones, sondern auch mit ihren Tablets ganz weit vorne mitspielen können. Das LG G Pad 8.0 ist nun als Einstieg in die Tablet-Welt gedacht.

lg g pad 80

Bild 1 von 9

1

Das LG G Pad 8.0 wurde zusammen mit dem G Pad 7.0 und 10.1 bereits Mitte Mai 2014 angekündigt. Nun ist es dann also endlich in unserer Redaktion angekommen. Das 8 Zoll Display des Tablets kommt mit einer Auflösung von 1.280 mal 800 Pixel. Hier sind durchaus einzelne Pixel zu sehen.

Angetrieben wird das LG G Pad 8.0 von einem Qualcomm Snapdragon 400 Quadcore-Prozessor mit einer Taktrate von 1,2 GHz unterstützt von 1 GByte RAM. Das reicht für die recht geringe Anzahl an dargestellten Pixeln. Mit einem pfeilschnellen Gerät sollte man hier aber nicht rechnen. Intern kommen 16 GByte Speicher zum Einsatz welcher erweitert werden kann. Der Akku bietet eine Kapazität von 4.200 mAh. Die Kamera löst mit 5 Megapixel auf.

Wir haben das LG G Pad 8.0 für euch im Video angeschaut:

Einen genauen Preis können wir euch noch nicht sagen. Allerdings gehen vor von 220 bis 240 Euro aus die relativ bald auf unter 200 Euro fallen könnten.

Mein erster Eindruck: Schaut euch bei Interesse lieber nochmal zusätzlich das LG G Pad 8.3 an. Das 8.3 kostet derzeit bei Amazon 220 Euro (manchmal auf in speziellen Angeboten auch nur 180 Euro!) und macht einiges besser als das LG G Pad 8.0. So kommt hier zum Beispiel ein 8 Zoll Display mit 1.920 mal 1.080 Pixel zum Einsatz und im Inneren taktet ein Snapdragon 600 mit 1,7 GHz unterstützt von 2 GByte RAM.

Was haltet ihr vom LG G Pad 8.0?

Tags :

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising