Indiegogo: Mit dem Fingerabdruck finanzieren

screenshot_26

Indiegogo integriert ab sofort das neue Single-Touch Bezahlsystem Apple Pay. Leider gibt es den Bezahldienst derzeit nur in den USA, doch das wird nicht so bleiben.

Apple Pay bietet Indiegogos Kunden eine One-Touch-Möglichkeit, jederzeit und an jedem Ort Ideen zu finanzieren, die ihnen etwas bedeuten. Das klappt natürlich nur, wenn man die Indiegogo iPhone App und ein iOS-Gerät mit Fingerabdrucksensor und iOS 8.1 verwendet

„Apple Pay ist die neueste Produktverbesserung, die Indiegogo helfen wird, unsere wichtigstes Ziel zu erreichen, nämlich den Zugang von Unternehmen, Einzelpersonen und Projekten zur Finanzierung zu demokratisieren, indem wir es den Menschen ermöglichen, Ideen zu unterstützen, die ihnen wichtig sind“, sagt Slava Rubin, CEO von Indiegogo.

Apple Pay ist zunächst in den USA auf den neuesten Apple-Modellen iPhone 6 und iPhone 6 Plus erhältlich. Indiegogo integriert Apple Pay schrittweise im Laufe der kommenden Wochen. Zusätzlich zu Apple Pay werden für alle Indiegogo-Kampagnen alle bislang möglichen Bezahloptionen auch weiterhin angeboten.

Tags :

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising