Seifenspender im UFO-Design

Seifenspender

Wer Krieg der Welten kennt, weiß, dass beim Kontakt mit den Lebensformen fremder Welten Hygiene das oberste Gebot sein muss. Da für Aliens die kleinen Organismen auf unseren Händen eine ernsthafte Bedrohung sein können, sollten wir vor dem ersten Kontakt unbedingt diese UFO-Seifenspender benutzen.

Die Seifenspender vom  Duncan Shotton Design Studio gibt es für umgerechnet 16 Euro in den Ausführungen „Durch einen gelben Traktorstrahl entführter Mensch“ oder „Durch einen blauen Traktorstrahl entführte Kuh“. Die Spender funktionieren mit handelsüblichen Flüssigseifen und sonstigen viskosen Flüssigkeiten – ob von dieser oder einer anderen Erde.

Seifenspender

Tags :Quellen:Duncan Shotton Design StudioNotcotVia:gizmodo.com
  1. Nicht ernsthaft, oder?
    Also ausser SELL interessiert sich auf einem Tech Blog doch niemand für Seifenspender…
    Ah, sorry sell, Seiphenspänder.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising