Drivebot: Der Gesundheits-Check fürs Auto

image

Gesundheits-Apps und Wearables, die alle möglichen Fitness- und Health-Indikatoren überprüfen, gibt es mittlerweile wie den sprichwörtlichen Sand am Meer. Wie wäre es denn einmal mit einer Fitness-app fürs Auto?

drivebot

Bild 1 von 17

A Fitbit for your car

Das dachte sich auch ein Entwickler-Team aus Thailand. Das Ergebnis ist Drivebot, das derzeit auf Indiegogo nach Unterstützen sucht und bereits mehr als das Doppelte des Funding-Ziels von 35.000 US-Dollar eingesammelt hat. Drivebot ist ein Monitoring-System fürs Auto, das nach möglichen Problemen sucht und den Besitzer frühzeitig alarmiert. Damit lassen sich größere Schäden durch unentdeckte Fehler verhindern und die Reparaturkosten meist deutlich reduzieren, da Probleme viel früher aufgespürt werden können.

image

Drivebot wird am OBD-II (On-Board Diagnostic) Port, über den die meisten seit 1996 neu zugelassenen Fahrzeuge verfügen, angedockt, und informiert den Besitzer per Smartphone-App, wie es um die „Gesundheit“ seines Autos steht. Drivebot analysiert die Systeme des Fahrzeugs, übermittelt eine Beschreibung des gefundenen Problems und gibt Hinweise zur Behebung.

Damit nicht genug: Drivebot hilft auch, Benzin zu sparen! Das integrierte Navigationssystem schlägt die am meisten spritsparende Route vor und empfiehlt die Treibstoff-schonendste Fahrweise. Drivebot kann noch bis 29. November unterstützt werden.

Tags :
  1. Nur leider wird dieses „Gadget“ nicht allzu große Unterstützung finden bei den Werkstätten!
    Es sei denn diese kooperieren bei „auftretenden“ Schäden und weisen diese gleich der passenden Werkstatt zu + kostengünstiges Angebot.

    Dafür würde ich mir solch ein Ding anschaffen!

    1. Was soll die Werkstatt denn da groß unterstützen? Die App sagt dir was evtl. nicht i.O. ist und du sagst es dann der Werkstatt. Im Notfall eben der antikquierte Kommunikationsweg von Mund zu Ohr. ;-)

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising