Die Biermaschine auf der InsideAR

png

Eine Biermaschine auf der Augmented Reality Messe InsideAR? Und überhaupt: Was ist bitte eine Biermaschine? Doch ganz so unsinnig, wie es auf dem ersten Blick erscheint, ist die Uerige Braumaschine der FH Düsseldorf dann doch nicht. Zeigt sie doch wie man Augemented Reality Elemente nutzen kann, um auf spielerische Art und Weise Wissen zu vermitteln.

Die Biermaschine ist ein Projekt der FH Düsseldorf und wurde in Kooperation mit der Brauerei Uerige bereits als interaktive Medienfassade an dem Gebäude der Brauerei installiert. Dabei wurde der Brauprozess vom Schroten des Malzes über die Gärung bis hin zur Abfüllung mittels einer Rückprojektion auf den Fenstern der Fassade visualisiert. Über ein Schaltpult vor dem Gebäude kann der Besucher durch das Bedienen von Knöpfen, Pumpen und Kurbeln den Prozess steuern und so sein eigenes Bier brauen. Auf er InsideAR verteilte die Biermaschiene dann mit riesigem TV-Screen statt echter Fassade Bier an die Besucher.

Wie das ganze im Detail funktioniert und welche Augmented Reality Elemente dort eine Rolle spielen, erklärt euch Prof. Dr. Christian Geiger.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising