Laufend Strom fürs Smartphone?

Ampy-Screenshot

Ampy ist eine tragbare Batterie, die Smartphones und Wearables über USB mit Strom versorgt. Das Besondere: Ihr ladet sie auf, indem ihr Euch bewegt.

Ampy wird um den Arm geschnallt oder in der Hosentasche verstaut. Im Inneren des Geräts befindet sich eine Lithium-Ionen-Batterie, die kinetische Energie aufnimmt und sie laut den Entwicklern für Monate speichert. Die Batterie kann auch ganz konventionell an einer Steckdose aufgeladen werden.

Ihr erzeugt den Strom für Euer Smartphone, indem Ihr Euch bewegt. Eine Stunde Radfahren soll so bereits für 3 Stunden Smartphone-Power sorgen. Sollte das wie geplant funktionieren, wäre Ampy vor allem für Jogger und Sportler interessant. Theoretisch führen aber alle Arten von Bewegung zum Laden der Batterie. Die zugehörige App zeigt an, wieviel Energie erzeugt, und wieviele Kalorien dabei verbrannt wurden.

Ampy hat auf Kickstarter bereits mehr als das Doppelte der erforderlichen $100.000 eingefahren. Für noch zehn Tage lassen sich die Batterien dort erwerben (Preis: Ab $85).

Tags :Quellen:Kickstarter

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising