Instant Messenger Threema erscheint für Windows Phone

(Bild: Threema)

Der Instant-Messenger Threema war bislang nur für Android und iOS erhältich, doch das ändert sich bald. Am 27. November erscheint Threema für Windows Phone - und wer sich beeilt, kann die App an diesem Tag zum halben Preis bekommen.

Threema erscheint am 27. November für Windows Phone. Damit lassen sich Textnachrichten aber auch Bilder, Videos, Standorte und Sprachnachrichten verschlüsselt verschicken.

Sämtliche Nachrichten werden bei der Schweizer Entwicklung ausschließlich Ende-zu-Ende-verschlüsselt verschickt. Die Server, über die die Kommunikation läuft, stehen nach Aussage des Unternehmens alle in der Schweiz.

Zur Feier des Tages erhalten die ersten 10.000 Windows Phone Nutzer Threema zum halben Preis. Dessen Höhe hat das Unternehmen noch nicht mitgeteilt, aber bis Donnerstag kann sicherlich jeder noch warten.

Die Tester der Stiftung Warentest hatte im Februar 2014 WhatsApp und vier Messenger-Alternativen überprüft und dabei den Datenstrom der Apps untersucht. Allein Threema aus der Schweiz bewerten die Prüfer als “unkritisch”. Zwar lassen sich auch hier Adressbucheinträge speichern, allerdings nur in pseudonymisierter Form und nur mit ausdrücklicher Zustimmung des Nutzers. Und selbst wenn das abgelehnt wird, lässt sich die Ap verwenden. Doch auch bei Threema fanden die Tester ein Haar in der Suppe: Der Quellcode der Anwendung liegt nicht offen – und das bedeutet schlichtweg, dass man den Versprechen des Anbieters trauen muss – überprüfen lässt sich nur, was aus der App per WLAN herausgeben wird – und das ist verschlüsselt.

Tags :Quellen:Threema

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising