Oneplus One: Heute kann jeder das günstige High-End-Smartphone bestellen

(Foto: Oneplus)

Eigentlich ist das Smartphone Oneplus One nur per Einladung erhältlich. Heute kann es aber von jedermann bestellt werden.

Das OnePlus One kostet ab 269,- Euro, basiert auf Android und hat bislang überwiegend positive Bewertungen erhalten – auch uns hat es im Test super gefallen. Es bietet einen Snapdragon 801 mit 3 GB RAM, 16 oder 64 GB Speicher, ein 5.5″ 1920 x 1080 (Full HD 1080p) Display und eine 13 MP-Kamera.

Nur leider war es bislang schwer zu bekommen. Erst nach Registrierung und Erhalt einer Einladung konnte man das Phone erwerben. Zumindest heute ist das anders: Zum US-Shoppingtag “Black Friday” kann das chinesische Smartphone einfach so bestellt werden – solange der Vorrat reicht. Bis zum 25. Dezember soll das Smartphone dann beim neuen Besitzer eingetroffen sein.

Tags :Quellen:Oneplus
  1. “Nur leider war es bislang schwer zu bekommen.”

    Im Forum werfen Sie dir die Invites fast schon hinterher und als IT’ler wurden mir schon zahlreiche Invites angeboten…

    Résumé:
    Freundeskreis und Kollegen sind bisland recht angetan von diesem Smartphone. Nur die meisten nutzen die Flexibilität dieses Smartphones sowieso nicht aus… Sieht man schon an den zahlreichen Kommentaren: “TOLL DIE RÜCKSEITE GEFÄLLT MIR ICH WERF KURZ 300€ RAUS NUR DAMIT ICH DAS DING HAB” “Cyanogen wie bitte? Kenn ich nicht…”

    Achja auf E-Bay kostet der Invite extrem teure 0,99€

  2. Das one ist nicht ab 269 Euro zu bekommen.
    Mittlerweile hat man auch in China erkannt, dass man mit den Versandkosten Geld verdienen kann.
    Mein erstes One hat 4,99 Euro Versand gekostet.
    Das Zweite kostete schon 19,99 Versand.
    Da man das Smartphone nirgends abholen kann, ist es im günstigsten Fall für ca. 290 (16 GB Version) oder im Fall der 64 GB Version für 320 Euro zu haben.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising