Tür 11: Gewinne einen Sound Blaster Roar SR20 im Wert von 150 Euro

(Bild: Creative)

Kaum noch zwei Wochen bis Weihnachten und hinter unserer elften Tür habt ihr die Chance einen Creative Sound Blaster Roar SR20 Bluetooth-Speaker im Wert von 150 Euro zu gewinnen. Dank drei Lautsprechern und zwei zusätzlichen Passivmembranen verspricht der Roar SR20 rundum guten Sound, der Dank "Roar-Modus" auch in größeren Räumen die Jingle Belles voll erklingen lässt. Jetzt mitmachen und gewinnen!

Gewonnen hat Andreas E. aus Freiburg. Herzlichen Glückwunsch!

Der Sound Blaster Roar S20 ist ein kompakter Bluetoothlautsprecher mit doppeltverstärktem 5-Treiber-Lautsprechersystem inklusive Subwoofer. Somit steht raumfüllender Klangleistung nichts im Wege. Dabei ist das NFC-fähige Gerät gerade einmal so dick wie ein Wörterbuch. Standardmäßig liefert der Lautsprecher ausgewogenen High-Fidelity-Klang. Wer jedoch einmal etwas mehr „Wumms“ benötigt, kann dank der „Roar-Taste“ größere Räume mit mehr Lautstärke und Klangfülle sowie kraftvolleren Tiefen beschallen.

Suchst du noch ein Weihnachtsgeschenk? Wie wärs mit dem Creative Sound Blaster SR20!

Damit aus Weihnachten eine alles andere als stille Nacht wird, könnt ihr den Roar 20 mittels Schnittstellen für USB-Geräte, einem 3,5-Millimeter-Klinkenanschluss und einem microSD-Kartenslot mit festlichen Klängen oder eurer Lieblingsmusik füttern. Mit SD-Karte ausgestattet, fungiert der Sound Blaster so als eigenständiger Musikplayer. Dank 6.000 mAh-Akku sorgt der Lautsprecher für bis zu acht Stunden Musikgenuss. Sobald die Energiereserven auf Null sinken, lässt sich der Roar 20 via Netzstecker oder Micro-USB-Kabel einfach wieder aufladen.

Darüber hinaus lassen sich durch eine spezielle Aufnahmefunktion direkt Audiomitschnitte auf der eingeschobenen MicroSD speichern. So können sogar Telefongespräche aufgezeichnet werden. Unsterstützt werden mircoSD- sowie microSDHC-Karten mit bis zu 32 GB Kapazität.

Dieses Jahr sind alle Türchen schon jetzt offen (nicht über das komische Datum wundern). Schaut am besten gleich mal in den Adventskalender und checkt alle Preise ab. Der Button zum Teilnehmen erscheint jedoch erst am jeweiligen Tag. Damit alles funktioniert müsst ihr Adblock für diese Domain deaktivieren.

Schaut auch mal beim Adventskalender unseres Schwestermagazins CNET.de vorbei!

Tags :

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising