Tür 17: Teufel Boomster im Wert von 299 Euro – der bessere Ghettoblaster

(Bild: Teufel)

Der Ghettoblaster ist tot? Von wegen! Teufel reanimiert mit dem Boomster den legendären Ghettoblaster. Nur besser. Mit Bluetooth 4.0, klanglich bester aptX-Übertragung, NFC, FM-UKW-Radio und starkem Downfire-Subwoofer spielt er bei jeder musikalischen Gelegenheit: drinnen wie draußen, getragen oder gestellt, ganz oben mit detaillierten Höhen sowie ganz unten mit präzisen Bässen. Mach mit und gewinne den Künstler ohne Grenzen.

Gewonnen hat Jonas G. aus Hamburg. Herzlichen Glückwusch!

So cool, dass es hinter ihm schneit.
Zugegeben, ein Chuck-Norris-Fact. Der Boomster beschert jeder Musikgelegenheit besondere Coolness. Der Tragegriff ist aus festem, gebürstetem Aluminium, das Gehäuse aus dickwandigem ABS-Kunststoff. Die Lackierung ist in Schwarz-Matt mit stylisher Hochglanzaufschrift gehalten. Die Sensortasten leuchten angenehm in Weiß, ohne zu blenden. Ein stabiles Frontgitter aus Metall schützt die dahinterliegenden Töner.

Für eine offene Beziehung: Bluetooth 4.0
Einfach vom Smartphone oder Tablet streamen: Bluetooth 4.0 garantiert eine saubere, stabile, kabellose Verbindung bei gleichzeitig minimalem Stromverbrauch. Reichweiten von mindestens 10 Metern werden erreicht. Selbst Videoton wird Lippen-synchron übertragen.

Klangprofi mit apt-X
Der Übertragungs-Codec apt-X sichert eine Klangübertragung in CD-Qualität. Es ist die derzeit beste Technologie, um Musik über die Bluetooth-Schnittstelle zu übertragen.

Kommunikationsbeauftragter mit NFC
Unkompliziertes Koppeln zwischen Smartphone und Boomster garantiert NFC. Einfach an den BOOMSTER halten, bestätigen und verbinden. Es können bis zu 6 Profile, d.h. unterschiedliche Smartphones, Tablets usw. gespeichert werden.

Du suchst noch nach einem Weihnachtsgeschenk? Verschenke den Teufel Boomster!

Mitnahmezentrale: mobil und portabel inklusive Akku, normale Batterien nutzbar
Der BOOMSTER kommt mit hochkapazitivem Lithium-Ionen-Akku, der bei anliegender Netzspannung im Gerät innerhalb von 3 Stunden schnell geladen wird. Steht kein Stromnetz zu Verfügung, kann mit gewöhnlichen AA-Batterien weitergespielt werden.

Mit einer kombinierten Laufzeit von bis zu 16 Stunden zählt der Boomster zu den am längsten spielenden Stereo-Bluetooth-Radios überhaupt. Ein gewöhnlicher KFZ-12-Volt-Adapter macht den BOOMSTER fit für Auto oder Caravan.

Mehr Input bitte: zusätzlicher Audioeingang
Eine 3,5-mm-Klinkenbuchse nimmt Geräte per Kabel entgegen und sorgt so für maximale Kompatibilität mit externen Zuspielern, die nicht über Bluetooth verfügen.

Feudales Empfangskomitee: FM-UKW-Radio mit externer Antenne
Selbst bei schlechter Empfangslage findet der BOOMSTER dank hochempfindlichem Tuner und im Gehäuse verstaubarer Wurfantenne den Lieblingsradiosender sicher. Ein Autosuchlauf und drei Stationstasten sorgen für zusätzlichen Komfort.

Für Redefreiheit: Labertasche mit integrierter Freisprecheinrichtung
Der BOOMSTER verfügt über ein integriertes Mikrofon mit dem Anrufe über Smartphone getätigt werden können. Du kannst dich dabei frei um Raum bewegen. Die Wiedergabe auf dem BOOMSTER wird bei einem Anruf automatisch deaktiviert. Die Rufannahme erfolgt am Gerät.

Bitte anfassen: wasserabweisend, staubgeschützt, robust
Der BOOMSTER besitzt robuste Sensortasten, die nur schwer verdrecken können. Sämtliche Anschlüsse sind durch Gummiabdeckungen geschützt. Der gesamte Aufbau ist stabil und robust, sodass einer Outdoor-Hörsession nichts im Wege steht.

Dieses Jahr sind alle Türchen schon jetzt offen (nicht über das komische Datum wundern). Schaut am besten gleich mal in den Adventskalender und checkt alle Preise ab. Der Button zum Teilnehmen erscheint jedoch erst am jeweiligen Tag. Damit alles funktioniert müsst ihr Adblock für diese Domain deaktivieren.

Schaut auch mal beim Adventskalender unseres Schwestermagazins CNET.de vorbei!

Tags :
  1. WOW! Das wäre DAS Weihnachtsgeschenk! =) Also ich muss wirklich sagen: ein super Kalender dieses Jahr! Tolle Arbeit! Viel Glück allen und ein paar schöne und stressfreie Tage noch! ;)

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising