Save.tv: Online-Videorecorder bringt 720p

(Bild: save.tv)

Rechtzeitig vor Weihnachten bringt save.tv die lange ersehnte Möglichkeit Fernsehen in HD über den Online-Videorecorder aufzunehmen. Dabei wirbt der Anbieter vor allem mit unendlicher Aufnahmekapazität und werbefreiem Fernsehen.

Fernsehen dürfte mehr und mehr nervtötend werden – zumindest geht es mir so. Doch selbst ich schalte in der Weihnachtszeit gerne einmal durch die verschiedenen Kanäle auf der Suche nach Weihnachtsklassikern meiner Kindheit.

Und auch save.tv scheint diesen Wunsch erkannt zu haben und bietet seit gestern seine Inhalte in HD-Auflösung an. Leider muss man sich bisher allerdings auf die öffentlich-rechtlichen Sender beschränken. Nur Das Erste, ZDF, zdf.neo, zdf.kultur, ZDF info, SWR, arte und 3sat werden aktuell unterstützt.

Doch was solls, die alten Klassiker lassen sich auch bei schlechterer Qualität noch gut genießen. Zudem ist man schließlich mit save.tv äußerst flexibel und kann seine Inhalte über Streaming-Stick, Tablet, Laptop, Smartphone oder PC überall ansehen. Und wer zufällig in eine Berghütte ohne Internet über die Feiertage fahren sollte: Mit save.tv kann man die aufgenommenen Sendungen auch herunterladen und später ansehen. Ein ziemlicher Vorteil gegenüber anderen Anbietern wie ich finde.

(Bild: save.tv)

Sehr interessant sind die Suchmöglichkeiten bei save.tv.

Aktuell gibt es übrigens zwei Wochen gratis save.tv. Ihr solltet nur darauf achten rechtzeitig im eigenen Account zu kündigen, falls ihr nach Weihnachten keinen Bedarf mehr habt. Ansonsten: Save.tv nimmt aus über 47 Sendern alles auf was ihr wollt. Dabei werden sogar Werbeblöcke relativ präzise entfernt. Was übrig bleibt sind Sendungen und Filme aller Art, gespeichert in der Cloud und jederzeit abrufbar.

Ich werde mir save.tv die kommende Zeit etwas näher ansehen, nachdem uns einige Neuerungen versprochen wurden. Weitere Details zum Online-Videorecorder Anbieter lest ihr dann im Kurztest.

Tags :

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising