Cellscope: Smartphone Kamera als Frühdiagnose für Ohreninfektionen

Cellscope

Ohreninfektionen gehören wohl zu den häufigsten Gründen warum Eltern ihre Kinder zum Arzt bringen. Doch um sich diesen Weg bei irrtümlichem Verdacht zu sparen, gibt es nun eine App, die bei der Frühdiagnose hilft.

Mit dem Smartphone Doktor spielen, das geht. CellScope heißt die neue Erfindung, die aus einer App und einem Ohrenspiegel fürs Smartphone besteht. Dabei wird die Ohrenlupe über die Kamera des mobilen Endgerätes angebracht und schon kann es los gehen.

Videos vom Inneren des Ohres können dann im Zweifelsfall auch an einen Doktor gesendet werden. Die Spielerei kostet im Set 80 US-Dollar. Für jede Beratung will CellScope 50 Dollar verlangen, wobei die erste kostenlos ist.

Die Frage ist natürlich ob sich das auch in Deutschland durchsetzen würde. Bei all den Sparmaßnahmen der Krankenkassen wäre es aber durchaus vorstellbar. Und Eltern könnten so einen ungewollten arbeitsfreien Tag umgehen.

Cellscope

Cellscope kann bisher lediglich in den USA vorbestellt werden. Doch nachdem wir schon jetzt mehr und mehr Apps haben, die einen Weg zum Arzt nur wegen eines Verdachtes vielleicht ersparen, wäre es gut möglich dass auch Produkte wie Cellscope bald ihren Weg nach Deutschland finden.

Tags :Quellen:cellscope.comVia:gizmodo.com

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising